~ Gedanken aus dem Fuchsbau ~

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/alaya

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ego

"Da ich, der Mensch, keine Erfahrungen machen kann, deren Mitte nicht ich selbst bin, stützt alles, was ich erlebe, meine tiefste Überzeugung, dass ich das absolute Zentrum bin, die wirklichste, lebendigste und wichtigste Person, die es gibt."

- Zitat: David Foster Wallace
14.4.09 12:27


Werbung


Selbstgewählt

"Menschen kosten Kraft", sagte der Steppenwolf mal zu mir.

Damals wußte ich nicht genau was damit gemeint ist, konnte nicht nachvollziehen wie er Kraft definierte und warum andere Leute einem diese Kraft kosten sollten.

Jetzt weiß ich was er meint.

Menschen sind anstrengend. Alle. Immer.
Zu laut, zu aufdringlich, meinen einander volltexten zu müssen über ihre Probleme nur um mal wieder über sich selbst reden zu können - denn das tun die Leute am liebsten.

Das strengt an. Das kostet Kraft.
Manche Menschen sind diese Kraft wert. Für die stürzt man sich in alle Unannehmlichkeiten, weil sie's einfach wert sind und die Zeit mit ihnen so angenehm.

Jemandem zu verzeihen ist in meinen Augen auch ein Teil davon. Es kostet viel Kraft zu verzeihen, das Schlechte wegzuwischen, weiterzumachen. Nicht jeder ist es wert.

Dieser eine Mann schon.
Und er wird noch viel mehr Kraft kosten. Kilometerweite Distanz zwischeneinander und selbstgewähltePrinzipien stehen dazwischen.

Wochenlanges Warten einander wiederzusehen.
Monatelanges Warten auf ein Leben Seite an Seite.

Das wird viel Kraft kosten.
Aber er ist es wert. Er ist all das wert.

Ich liebe. Und die Liebe ist eine große Kraft...


14.4.09 07:54


Optimum

Es ist nicht optimal.
War es nie.
Wird es wohl auch nie sein.

Immer gibt es etwas, das nicht den Wünschen entspricht,
den Vorstellungen wie es am besten wäre.

Das Optimum in jeder Situation ist ein schöner Traum,
aber eben nur ein Traum.

Der Mensch ist nicht optimal,
ich finde immer Dinge die ich bemängeln kann,
die sich nicht so gut anfühlen wie sie sich anfühlen sollten.

Die Tage sind nicht optimal,
ich finde mich regelmäßig bei Tätigkeiten wieder,
die ich nicht aus freien Stücken mache sondern als Mittel zum Zweck.

Optimal ist nicht unbedingt Perfekt.
Perfekte Dinge sind Fehlerlos. Aber manche Fehler mag ich.
Spontane Dinge in der Zeit, kleine Fehler an einem Menschen, die ihn dadurch so liebenswert machen.
Die sind dann aufgrund dieser Liebenswertigkeiten optimal.

Momentan ist es nicht optimal.
Es gibt Dinge zu bemängeln, Dinge die man besserhaben will. Die aber nicht zu ändern sind.

Die Sache ist nicht rund, es läuft überhaupt nichts rund.
Aber es läuft.
Hat es schon immer.
Und es war nie optimal.

Bin mal gespannt ob es das jemals werden wird.
Geduld ist eine Tugend. Also warte ich geduldig.
6.4.09 19:19


Sightseeing

Wenn man tagsüber viel in seiner Stadt zu Fuß unterwegs ist, fallen einem diese vielen kleinen Details auf, die man auf dem Fahrrad oder im Auto sicher übersehen hätte.

Statt sie zu übersehen habe ich meine Kamera gezückt und einige dieser liebevollen Details fotografiert. Details die meine Stadt so herrlich liebenswürdig machen.

Ich liebe diese Stadt. Seit Jahren schon und werde nicht müde dabei.















5.4.09 15:11


Der Frühling!

Einfach mal..

...auf dem Heimweg eine Haltestelle früher aussteigen.
...ein bißchen langsamer laufen.
...in der Sonne gehen und ihre Wärme spüren.
...den frischen Wind in den Haaren genießen.
...die Augen zumachen wenn das Licht zu sehr blendet.
...einen kleinen Umweg entlang am Fluss machen
...auf den Vogelgesang achten und spüren wie sehr man's vermisst hat.
...genüsslich atmen weil im Sommer wieder alles stinken wird.
...ein kleines Gedichtchen ausdenken.

"Wenn dieser Tag ein Sonntag wär,
dann nähm' ich mir mein Jäcklein her
und ging - wie sollt es anders sein? -
hinaus und in die Welt hinein.

Ich würd im Sonnenschein flanieren,
ganz neue Orte ausprobieren
und spüren was das Leben bringt
wenn in mir drin der Frühling klingt."




Einfach mal den Frühling bewußt genießen. Weil er endlich da ist.


3.4.09 16:23


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung