~ Gedanken aus dem Fuchsbau ~

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/alaya

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das Wunder des Lebens

Das Wunder des Lebens habe ich bereits vor ein paar Jahren bei meinen Haustieren erleben dürfen und war tief berührt von diesem Zauber.

Nun ist meine Schwester schwanger. Zum ersten Mal und auch generell zum ersten Mal in der Familie wird es damit Nachwuchs geben.

Anlass für mich eines der schönsten Gedichte zu kleinen, neuen Menschen hier hineinzuposten, das ich jemals gelesen habe.

Bettina Wegner hat es geschrieben:

***

Sind so kleine Hände
winz'ge Finger dran.
Darf man nie drauf schlagen
die zerbrechen dann.

Sind so kleine Füße
mit so kleinen Zehn.
Darf man nie drauf treten
könn' sie sonst nicht geh'n.

Sind so kleine Ohren
scharf, und ihr erlaubt.
Darf man nie zerbrüllen
werden davon taub.

Sind so schöne Münder
sprechen alles aus.
Darf man nie verbieten
kommt sonst nichts mehr raus.

Sind so klare Augen
die noch alles sehn.
Darf man nie verbinden
könn' sie nichts versteh'n.

Sind so kleine Seelen
offen und ganz frei.
Darf man niemals quälen
geh'n kaputt dabei.

Ist so'n kleines Rückgrat
sieht man fast noch nicht.
Darf man niemals beugen
weil es sonst zerbricht.

Grade, klare Menschen
wär'n ein schönes Ziel.
Leute ohne Rückgrat
hab'n wir schon zuviel.

***
25.6.09 16:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung